Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Girls Trip
Girls Trip
© Universal Pictures International Germany

Zum Video: Girls Trip

Girls Trip (2017)

US-Komödie über vier Freundinnen, die in New Orleans ein Wochenende lang wie in alten Zeiten feiern wollen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als sie noch aufs College gingen, waren Ryan (Regina Hall), Sasha (Queen Latifah), Lisa (Jada Pinkett Smith) und Dina (Tiffany Haddish) unzertrennliche Freundinnen. Als die fidelen "Flossy Posse" ließen sie kaum eine Party aus. Später sahen sie sich noch manchmal, seit fünf Jahren aber gar nicht mehr. Ryan hat Karriere gemacht mit ihren Selbsthilfebüchern und ist mit ihrem Mann Stewart (Mike Colter), einem ehemaligen Footballspieler, gern gesehener Gast in Talkshows. Nun erhält sie eine Einladung als Rednerin zum Essence Festival in New Orleans, einer jährlichen Kultur- und Musikveranstaltung, zu der afroamerikanische Frauen aus dem ganzen Land anreisen. Ryan beschließt, ihre Freundinnen mitzunehmen und mit ihnen ein Wochenende lang zu feiern.

Sasha war eine seriöse Journalistin, bevor sie sich auf einen Blog mit Klatschgeschichten über Prominente spezialisierte. Die flippige Dina hat wegen ihres ungestümen Temperaments gerade ihre Stelle verloren. Lisa ist als Krankenschwester und alleinerziehende Mutter zweier Kinder kaum zu bewegen, wieder einmal an sich zu denken und mitzufahren. Kaum sind die vier Freundinnen in New Orleans angekommen, gibt es Ärger. Denn Sasha bekommt von einem ihrer Paparazzi ein aktuelles Foto zugeschickt, auf dem Stewart mit einer jungen Frau Zärtlichkeiten austauscht. Doch trotz der Wolken über Ryans Ehe wollen sich die Frauen den Spaß nicht verderben lassen.

Bildergalerie zum Film

Girls TripGirls TripGirls TripGirls TripGirls TripGirls Trip

FilmkritikKritik anzeigen

In dieser Komödie von Regisseur Malcolm D. Lee ("Barbershop: The Next Cut") stehen vier afroamerikanische Frauen im Mittelpunkt. Und auch auf dem Essence Festival in New Orleans, zu dem sie angereist sind, sind Weiße allenfalls Zaungäste. Die mit deftigem Humor gespickte Geschichte will nicht einfach nur beweisen, dass Frauen genauso intensiv und losgelassen feiern können wie die Jungs in [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2017
Genre: Komödie
Kinostart: 30.11.2017
Regie: Malcolm D. Lee
Darsteller: Kate Walsh als Elizabeth, Jada Pinkett Smith, Regina Hall als Ryan
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Dünkirchen
News
Dünkirchen
News
US-Filmstarts: Die europäische Invasion
Können "Dunkirk" und "Valerian" bei Amerikanern landen?





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.