VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks
Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks
© Universum Film

Zum Video: Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks (2018)

Astérix: Le secret de la potion magique

Im zweiten Asterix-Animationsfilm sucht Druide Miraculix nach einem Nachfolger. Keine leichte Aufgabe denn: Das Geheimnis des Zaubertranks gehört in vertrauensvolle Hände.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Miraculix fällt beim Mistelzweig-Schneiden aus dem Baumwipfel und verletzt sich am Fuß. Da wird dem Druiden, der als einziger das Geheimnis des Zaubertranks kennt, klar: Er wird nicht jünger und was passiert mit den Galliern, wenn er eines Tages nicht mehr da ist? Miraculix will vorsorgen und macht sich daher auf die Suche nach einem Nachfolger. Asterix und Obelix begleiten ihn auf seiner Reise. In der Zeit ist das Dorf jedoch ungeschützt. Und nicht nur die Römer, sondern auch der gemeine Heretix versuchen, die Schwäche zu nutzen. Um an die geheime Formel zu gelangen, würde Heretix sogar einen Pakt mit den Römern eingehen. Diese greifen unterdessen das geschwächte Dorf an, das einzig von den Frauen beschützt wird.

Bildergalerie zum Film

Asterix und das Geheimnis des ZaubertranksAsterix und das Geheimnis des Zaubertranks - Julius...Plan.Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks - Der...euer.Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks -...oten.Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks -...onix.Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks - Asterix...über.


FilmkritikKritik anzeigen

Nach dem Erfolg des ersten 3D-animierten Asterix-Films, "Asterix im Land der Götter" (2014), wurde "Das Geheimnis des Zaubertranks" erneut vom Regie-Duo Alexandre Astier und Louis Clichy inszeniert. Und wie bereits beim ersten Film, wird Asterix im Original vom französischen Schauspieler Christian Clavier gesprochen. Astier arbeitete vor seiner Regie-Tätigkeit für die Asterix-Reihe an der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2018
Genre: Animation
Länge: 86 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 14.03.2019
Regie: Alexandre Astier, Louis Clichy
Darsteller: Christian Clavier, Guillaume Briat, Alex Lutz
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks
News
Deutsche Filmstarts: Animations-"Asterix" lockt Familienpublikum
Filmisches Denkmal für Torhüter "Trautmann"




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.