Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Der Distelfink

Der Distelfink (2019)

The Goldfinch

Verfilmung des Weltbestsellers: Nachdem Theodore Decker als 13-Jähriger seine Mutter bei einem Terroranschlag verliert, gerät sein Leben außer Kontrolle.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das unbeschwerte Leben des jungen Theodore Decker (Oakes Fegley) endet brutal, als er seine Mutter auf tragische Weise verliert: Beim Besuch eines niederländischen Museums verüben Terroristen einen Bombenanschlag, dem viele Menschen zum Opfer fallen. Darunter auch Theos Mutter. Der Jugendliche überlebt den Anschlag und entwendet im allgemeinen Chaos danach das Gemälde "Der Distelfink". Nach dem Verlust der Mutter kommt Theo bei den gut situierten Eltern eines Freundes unter, bis sich unerwartet eines Tages jener Mann bei ihm meldet, der ihn und seine Mutter einst verließ: sein alkoholkranker Vater. Dieser nimmt Theo mit zu sich nach Las Vegas. Dort rutscht er mit seinem Freund, dem Ukrainer Boris (Finn Wolfhard), allmählich in die Kriminalität – und Drogensucht – ab. Als Erwachsener kämpft Theo (Ansel Elgort) mit den quälenden Erinnerungen an den Tod der Mutter.

Bildergalerie zum Film

Der DistelfinkThe GoldfinchThe GoldfinchThe GoldfinchThe GoldfinchThe Goldfinch


FilmkritikKritik anzeigen

Der US-amerikanischen Schriftstellerin Donna Tartt gelang mit ihrem 2013 veröffentlichten, vierten Roman "Der Distelfink" ein weltweiter Erfolg, der Tartt schließlich auch den Pulitzer-Preis einbrachte. Beim "Distelfink" handelt es sich um den bisher letzten, ins Deutsche übersetzten Roman der 55-Jährigen. Die Dreharbeiten für die Verfilmung begannen Anfang 2018 in und um New York. Weitere [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2019
Genre: Drama
Länge: 150 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 26.09.2019
Regie: John Crowley
Darsteller: Oakes Fegley, Ansel Elgort, Nicole Kidman
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Es - Kapitel 2 - Luke Roessler und Bill Skarsgard
News
Hustlers - US-Poster
News
US-Filmstarts: Jennifer Lopez zeigt es den Wall Street-Fuzzies
Schlechte Kritiken stutzen "The Goldfinch" die Erfolgsflügel




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.