VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Parasite

Parasite (2019)

Gisaengchung

Eine Familie aus prekären Verhältnissen gewinnt das Vertrauen einer wohlhabenden Sippe und will sich endlich den Traum von einem besseren Leben erfüllen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Sehnsucht nach einem Ausbruch aus ihrem Elend ist groß. Doch die in einer kleinen Souterrainwohnung hausende Familie Kim scheint der Armut nicht entkommen zu können. Mit dem Falten von Pizzakartons verdient der vierköpfige Haushalt gerade so viel Geld, dass es zum Überleben reicht. Eines Tages klopft das Glück jedoch in Gestalt eines Freundes von Sohnemann Ki-woo (Choi Woo-sik) an die Tür, der vorübergehend eine Stelle als Nachhilfelehrer in der Villa der reichen Parks übernehmen soll. Gesagt, getan. Schon bald hat sich der junge Mann das Vertrauen seiner neuen Arbeitgeberin erschlichen. Und kurze Zeit später verschafft er mit kleinen Tricksereien und auf Kosten der bisherigen Bediensteten seiner Schwester (Park So-dam) und seinen Eltern (Song Kang-ho und Jang Hye-jin) ebenfalls feste Jobs bei den arglosen Parks. Nach einer überraschenden Entdeckung droht ihr Intrigenspiel allerdings aufzufliegen.

Bildergalerie zum Film

ParasiteParasite - Die arbeitslose Familie Kim (Choi Woo...nden.ParasiteParasiteParasiteParasite


FilmkritikKritik anzeigen

"The Host", "Mother", "Snowpiercer" – in den letzten Jahren bescherte der Südkoreaner Bong Joon-ho dem Kinopublikum so manchen packenden Genre-Mix. Mit dem Cannes-Gewinner "Parasite" legt der Regisseur und Drehbuchautor nun auf famose Weise nach. Im Zentrum der Handlung steht die verarmte Familie Kim, die in einer ranzigen Souterrainwohnung ein überaus bescheidenes Leben führt. Dessen Ende [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Südkorea
Jahr: 2019
Genre: Satire
Länge: 131 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 17.10.2019
Regie: Joon-ho Bong
Darsteller: Kang-ho Song als Kim Ki-taek, Seon-gyun Lee als Park Dong-ik, Yeo-jeong Jo als Park Yeon-kyo
Verleih: Koch Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Maleficent 2 - Mächte der Finsternis
News
Deutsche Filmstarts: Angelina Jolie wird wieder böse
Katharina Thalbach war noch niemals in New York




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.