VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
BEVERLY HILLS, CA - APRIL 23: Actress Scarlett...rnia.
BEVERLY HILLS, CA - APRIL 23: Actress Scarlett Johansson attends the photo call for Paramount Picture's and Marvel Entertainment's 'Iron Man 2' at the Four Seasons Beverly Hills on April 23, 2010 in Beverly Hills, California.
© 2010 WireImage © Michael Buckner

Pitt verlässt "City of Z", Johansson lauert Anhaltern auf

Produktionsnotizen

Brad Pitt lässt sein seit über zwei Jahren geplantes Abenteuer "The Lost City of Z" zugunsten der gestern angekündigten Mafiakomödie "Cogan's Run" fallen. Scarlett Johansson spielt in "Under Your Skin" eine perfekte Außerirdische, die im schottischen Hochland männliche Anhalter fängt.

Scarlett Johansson als perfekte Außerirdische: Sie übernimmt die Hauptrolle in "Under the Skin", einem SciFi-Drama von Jonathan Glazer (Sexy Beast). Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Michel Faber (deutscher Titel: Die Weltenwanderin) und dreht sich um Isserley, ein Wesen aus dem Weltall, das in Gestalt einer unwiderstehlichen Frau an abgelegenen Plätzen im schottischen Hochland gut gebauten männlichen Anhaltern auflauert. Im Laufe der Zeit fühlt Isserley sich jedoch mehr und mehr von der Komplexität des Lebens auf der Erde angezogen und kollidiert schließlich mit ihrer eigenen Spezies. Laut dem Hollywood Reporter wird die Geschichte aus der Perspektive der Außerirdischen erzählt - als fremder Blick auf unserern Planeten. Glazer schrieb das Drehbuch zusammen mit Walter Campbell. Die Produktion soll im Spätfrühling 2011 starten, sobald Johansson die Dreharbeiten zu "The Avengers" abgeschlossen hat.

Brad Pitt lässt sein seit über zwei Jahren geplantes Abenteuerprojekt "The Lost City of Z" fallen, zugunsten der gestern angekündigten Gangsterkomödie "Cogan's Trade". Der Film dreht sich um die Expedition des britischen Archäologen und Entdeckers Colonel Percy Harrison Fawcett (*1867), der nicht nur Arthur Conan Doyle zu "The Lost World", sondern auchSteven Spielbergs Indiana Jones inspirierte. Fawcett suchte zu Beginn der 1920er in Brasilien am Amazonas nach der sagenhaften verlorenen Stadt "Z" und verschwand im Mai 1925. In den folgenden siebzig Jahren versuchten mehrere Teams, Fawcetts Spuren zu verfolgen - ohne Erfolg. Ob Pitt dem Projekt als Koproduzent erhalten bleibt, ist noch nicht bekannt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.