VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Lisa (KERRY WASHINGTON) ist entsetzt über die...barn.
Lisa (KERRY WASHINGTON) ist entsetzt über die Schikanen ihres neuen Nachbarn.
© 2008 Sony Pictures Releasing GmbH

Washington als Sklavin von DiCaprio in "Django Unchained"

Kerry Washington hat die weibliche Hauptrolle in Quentin Tarantinos "Django Unchained" ergattert

Hartnäckige Gerüchte haben sich bestätigt: Kerry Washington (Mütter und Töchter, Lakeview Terrace) erhält die weibliche Hauptrolle in Quentin Tarantinos "Django Unchained". Laut deadline.com hatte Tarantino die Schauspielerin schon zu Beginn des Besetzungsprozesses im Auge, war aber gleichzeitig daran interessiert, ein neues Talent zu entdecken - womit er anscheinend kein Glück hatte.

Jamie Foxx spielt die Titelrolle, den entlaufenen Sklaven Django, der von dem deutschen ehemaligem Zahnarzt Dr. King Schultz (Christoph Waltz) zum Kopfgeldjäger ausgebildet wird. Nachdem er Schultz hilft, ein paar gefährliche Banditen gegen gutes Geld zu schnappen, erklärt dieser sich bereit, mit Django dessen Frau Broomhilda (Washington) aus den Klauen des grausamen Plantagenbesitzers Monsieur Calvin Candie (Leonardo DiCaprio) zu befreien. Dieser betreibt den illegalen Club Candyland, in welchem weibliche Sklaven sexuell und männliche in tödlichen Gladiatorkämpfen ausgebeutet werden.

Kurt Russell spielt Ace Woody, einen sadistischer Trainer, der die Sklaven auf die Kämpfe vorbereitet. Samuel L. Jackson gibt Candies manipulativen Haussklaven Stephen. M.C. Gainey (Mr. Friendly in "Lost", Born to be wild - Saumäßig unterwegs!) ist als Big John Brittle dabei, ein Plantagenaufseher, der Broomhilda vergewaltigt. Don Johnson wird einen weiteren wohlhabenden Plantagenbesitzer spielen - ob gut oder böse ist bisher nicht bekannt. In weiteren Rollen treten Gerald McRaney (Das A-Team - Der Film), Dennis Christopher ("Vier irre Typen", TV-Serie "Deadwood"), Laura Cayouette (Der Staatsfeind Nr.1) und Joseph Gordon-Levitt auf.
Die Dreharbeiten starten im November, der US-Kinostart ist für den 25. Dezember 2012 angesetzt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.