Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Martin Scorsese
Martin Scorsese
© BANG Showbiz

Scorsese in Skandinavien?

Mit der Filmversion von "Schneemann"

Martin Scorsese soll sich für die Regie der Filmversion des Romans "The Snowman" von Jo Nesbø interessieren, welche die britische Firma Working Title derzeit auf den Weg bringt

Nach dem Kinderfilm Hugo Cabret kehrt Martin Scorsese nun in die Welt der finsteren Verbrecher zurück - allerdings jenseits der amerikanischen Ostküste: Laut Variety interessiert er sich seit letztem Monat sehr für die Verfilmung von Jo Nesbøs Roman "The Snowman" (auf deutsch: Schneemann), welche derzeit von der britischen Firma Working Title (u.a. State of Play - Stand der Dinge, Abbitte, High Fidelity) auf den Weg gebracht wird. Für die Adaption ist Matthew Michael Carnahan (World War Z, State of Play - Stand der Dinge) im Gespräch.
Das Buch ist Teil einer Reihe um den norwegischen Polizisten Harry Hole. In "The Snowman" geht es um mehrere Morde an verheirateten Müttern in Oslo, die alle mit mysteriösen Schneemännern zusammenhängen, welche der Täter in der Nähe des jeweiligen Tatorts hinterlässt.
Ob der Krimi tatsächlich Scorseses nächster Film wird, ist noch offen. Parallel beschäftigt er sich auch mit einem Biopic über Elizabeth Taylor, das auf der Biographie "Furious Love" beruht.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.