VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Camerons Ehe-Schiffbruch

Linda Hamilton reicht Scheidung von James Cameron ein

Linda Hamilton hat die Faxen satt, sie hat am Montag in Los Angeles die Scheidung von "Titanic"-Regisseur James Cameron beantragt.

Linda Hamilton hat die Faxen satt, sie hat am Montag in Los Angeles die Scheidung von "Titanic"-Regisseur James Cameron beantragt. Die Schauspielerin, seit dem Sommer 1997 mit Cameron verheiratet, begründete ihren Scheidungswunsch mit den üblichen "unvereinbaren Differenzen".
Von Cameron fordert sie sowohl das Sorgerecht für ihre gemeinsame Tochter, die fünfjährige Josephine, als auch Unterhaltszahlungen sowie die Übernahme der Rechtsanwaltskosten. Den gemeinsamen Besitz will die "Terminator"-Hauptdarstellerin von einem Richter aufgeteilt wissen, der dem Regisseur auch Besuchszeiten bei seiner Tochter einräumen soll.
Die Tatsache, daß einzig "Titanic" schon ganze 100 Mio. Dollar auf Camerons Konto spülte, könnte die Scheidung zu einer der teuersten Trennungen Hollywoods machen. Die Beziehung von Hamilton und Cameron hatte 1991 bei dem Dreh zu "Terminator 2" begonnen, Cameron ließ sich daraufhin von der Autorin und Regisseurin Kathryn Bigelow scheiden, zwei Jahre später kam Tochter Josephine auf die Welt. Ein Jahr später trennten sich Cameron und Hamilton für kurze Zeit, um dann im März 1997 ihre Verlobung bekannt zu geben. Doch bei den langen Dreharbeiten zu "Titanic" lief dem Regisseur die Schauspielerin Suzy Amis über den Weg, erste Gerüchte über einen Seitensprung wurden laut. Zu den Oscarverleihungen im März erschienen Hamilton und Cameron zwar noch gemeinsam, machten jedoch keinen Hehl aus ihrem Unmut. So gab die liebende Ehefrau auf die Frage, ob der enorme "Titanic"-Erfolg ihren Mann verändert habe, die freundliche Antwort:
"Er war schon immer ein Idiot, also kann man das nicht so genau sagen."
Im April tauchten vor dem gemeinsamen Heim schließlich Umzugswagen auf und fuhren mit Camerons Hab und Gut wieder davon, im Sommer präsentierte der Regisseur stolz seine neue Flamme Suzy Amis.

Das war das Ende für Camerons vierte und Hamiltons zweite Ehe...



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.