Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Helena Bonham Carter
Helena Bonham Carter
© BANG Showbiz

Helena Bonham Carter bekämpft Cate Blanchett in "Cinderella"

Carter gesellt sich zu Kenneth Branaghs Märchenverfilmung, als gute Fee.

Helena Bonham Carter ist der jüngste Neuzugang bei "Cinderella", einer neuen Verfilmung des Aschenputtel-Märchens (in der Tradition von Charles Perrault, auf der Disneys Version beruhte), welche Kenneth Branagh inszeniert. Carter wird Cinderellas Patentante, eine gute Fee, auftreten. Die Titelrolle spielt Lily James. Holliday Grainger (Anna Karenina) und James' "Downton Abbey"-Co-Star Sophie McShera stellen ihre fiese Stiefschwestern Drisella und Anastasia dar. Mit dabei sind außerdem Cate Blanchett als böse Stiefmutter Lady Tremaine und Richard Madden (Robb Stark in "Game of Thrones") als Prince Charming. Das Drehbuch schrieb Aline Brosh McKenna (Wir kaufen einen Zoo, Der Teufel trägt Prada) zusammen mit Chris Weitz (Der Goldene Kompass, About a Boy). Ob und wie weit es von Perraults Märchen abweicht, ist bisher nicht bekannt. Die Dreharbeiten sollen im Herbst in London starten.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.