Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ben Foster spielt Lance Armstrong

Hauptrolle in Biopic von Stephen Frears

Frears macht JJ Abrams und Jay Roach mit einem Biopic über den gefallenen Radrennfahrer Konkurrenz

Deadline.com hat erfahren, dass Ben Foster die Hauptrolle in einem Biopic über den entehrten Profi-Radrennfahrer Lance Armstrong spielen wird. Regie führt Stephen Frears, nach einem Drehbuch vom Trainspotting - Neue Helden-Autor John Hodge. Der Film erzählt vom Aufstieg des siebenmaligen Tour de France-Champions, von seinem Kampf gegen Krebs und seinem Fall nach dem Dopingskandal, für den man ihm im Oktober letzten Jahres alle Titel ab August 1998 aberkannte und eine lebenslange Sperre verhängte.
Frears' Projekt macht zwei anderen geplanten Biopics über die gefallene Sportlegende Konkurrenz. Warner Bros. entwickelt einen noch unbenannten Film nach einem Drehbuch von Scott Z. Burns (Side Effects, Contagion), das Jay Roach (Game Change, Meine Frau, unsere Kinder und Ich) inszenieren soll. Als Grundlage dient das Buch "The Secret Race", in dem Armstrongs Ex-Teamkollege Tyler Hamilton über die illegalen Machenschaften in der Welt des Profiradsports auspackt.
JJ Abrams will Armstrongs Leben ebenfalls auf die Leinwand bringen und sicherte sich dafür die Rechte an dem Buch "Cycle of Lies: The Fall of Lance Armstrong" von der New York Times-Reporterin Juliet Macur. Für die Hauptrolle ist Gerüchten zufolge Bradley Cooper im Gespräch. Frears' Biopic könnte das Rennen gewinnen: Die Dreharbeiten sollen bereits im Herbst starten.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.