Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Daniel Radcliffe und Dane DeHaan
Daniel Radcliffe und Dane DeHaan
© BANG Showbiz

Daniel Radcliffe und Dane DeHaan als "College Republicans"?

"Kill Your Darling"-Co-Stars für Hauptrollen im Gespräch

Von linken Beat-Poeten zu ruchlosen Republikanern: Kill Your Darlings - Junge Wilde-Regisseur John Krokidas hat angeblich Daniel Radcliffe und Dane DeHaan auch für sein nächstes Projekt "College Republicans" im Auge, berichtet The Wrap. Es dreht sich um Karl Rove - einst "Bushs Gehirn" genannt - und Lee Atwater, republikanische Wahlkampfstrategen und politische Berater, die für aggressive und häufig unlautere Taktiken berüchtigt sind. Das Drehbuch von Wes Jones stand auf der Black List 2010 - die besten noch nicht produzierten Skripts, die in Hollywood kursieren. Laut der Produzentin Maya Browne spielt die Filmhandlung überwiegend in der Zeit, "in der sich Karl Rove und Lee Atwater zum ersten mal treffen, als Karl Rove um das Amt des Präsidenten der College Republikaner kandidierte und sie dabei schmutzige Tricks entdeckten." Rove arbeitete 1972 bei Richard Nixons Wahlkampagne mit und stieg schließlich zum Berater von George W. Bush auf. DeHaan könnte Rove darstellen, Radcliffe soll Atwater spielen. Die beiden hatten schon beim Dreh von "Kill Your Darlings" als schwules Paar (Lucien Carr/Allen Ginsberg) viel Spaß zusammen und lobten in Interviews ihre jeweiligen Kusstalente.
"College Republicans" sollte ursprünlich bereits 2011 gedreht werden, mit Paul Dano als Karl Rove und Richard Linklater im Regiestuhl. Zuvor zeigte sich auch Shia LaBeouf an Roves Part interessiert.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.