Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Scarlett Johansson als Black Widow
Scarlett Johansson als Black Widow
© BANG Showbiz

Neues vom "Black Widow"-Spin-off

"Wir haben schon an der Entwicklung gearbeitet"

Mit dem seit einigen Jahren geplanten Solo-Film um die "Avengers"-Heldin Natasha "Black Widow" Romanoff (Scarlett Johansson) geht es laut Marvel Studio-Boss Kevin Feige noch immer voran: "Wir erfahren [in Avengers: Age of Ultron] mehr über ihre Vergangenheit und darüber, woher sie kommt und zu wem sie wurde. Die Vorstellung, das in ihrem eigenen Film noch weiter zu entdecken, ist großartig, und wir haben schon an der Entwicklung gearbeitet," verriet er gegenüber Total Film. Außerdem sei ihr Part im "Avengers"-Sequel "groß".
Johansson gestand vor zwei Jahren gegenüber Associated Press, wie sehr sie sich ein "Black Widow Begins"-Spin-off wünscht: "Die Story ist einfach so geschichtsträchtig und die Vielfalt, die ein eventueller Dreh in Russland bietet... Ich hoffe, dass die Stimmen der Fans laut genug sind und sie die Entstehungsgeschichte von Black Widow sehen wollen. Ich weiß, dass Marvel sich freuen würde, den Fans zu geben, was sie wollen. Wir haben bereits oft darüber gesprochen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.