Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Naomi Watts spielt Matthew McConaugheys Ehefrau

In Gus Van Sants Drama "Sea of Trees"

Naomi Watts könnte sich laut dem Hollywood Reporter Matthew McConaughey und Ken Watanabe für eine Hauptrolle in "Sea of Trees" anschließen, dem nächsten Film von Gus Van Sant (Milk, Forrester- Gefunden!). Dies verriet der Regisseur selbst, der zur Zeit auf dem internationalen Filmfestival in Cannes für das Projekt wirbt. Das Drehbuch von Chris Sparling (Buried - Lebend begraben) schaffte es im letzten Jahr auf die Black List der besten unproduzierten Drehbücher in Hollywood. Die Story dreht sich um einen Amerikaner, der zum berüchtigten Selbstmordwald Aokigahara ("das Meer aus Bäumen") am Fuß des Fuji in Japan reist, um sich dort das Leben zu nehmen. Doch ein Einheimischer (Watanabe), der selbst plante, sich umzubringen und sich schließlich fürs Leben entschied, rettet ihn. Zusammen versuchen sie, aus dem sehr dichten Wald, in dem regelmäßig Menschen verschwinden, zurück in die Zivilisation zu finden. Watts soll die Ehefrau von McConaugheys Charakter darstellen, die in Flashbacks zu sehen ist.
"Es ist, als würde man jede Menge Haikus hintereinander lesen", beschreibt McConaughey das Drehbuch. "Ich hatte Gänsehaut, was normalerweise nicht passiert. And was Gus angeht dachte ich, das passt perfekt." Die Dreharbeiten starten im Juli oder August. Van Sant würde am liebsten in Japan drehen. Falls das nicht klappt, bleibt er nahe an seinem Zuhause (Portland) und dreht in Oregon.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.