VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Matthew McConaughey (48)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 04. November 1969 in Uvalde, Texas, USA
Name: Matthew David McConaughey
Größe: 183 cm

Sollte ursprünglich Leonardo DiCaprios Rolle in "Titanic" spielen

Oscar 2014
The Dallas Buyer's Club
The Dallas Buyer's Club
+Bester Hauptdarsteller
2014


Bildergalerie

Matthew McConaughey in 'Der Womanizer'Camila Alves und Matthew McConaugheyDer dunkle Turm - Walter O'Dim (Matthew McConaughey)Der dunkle Turm - Walter O'Dim (Matthew McConaughey)Gold - Kay (Bryce Dallas Howard) und Kenny Wells...ghey)Gold - Kenny Wells (Matthew McConaughey)

Biographie

"Ich mag Charaktere, die sich auf der feinen Linie zwischen Verrücktheit und Genie bewegen." - Matthew McConaugheys bisherige Filmographie beweist diese Vorliebe.
Geboren wurde er am 4. November 1969 in Uvalde, Texas, als Sohn eines Tankstellenbesitzers und einer Lehrerin.
Nach der High School verbrachte er zunächst ein Jahr in Australien. Danach studierte Matthew an der University of Texas (Austin) - erst Jura, später Regie. 1993 machte er seinen Abschluss und traf in einer Bar den Casting Director Don Phillips. Dieser verschaffte McConaughey sein Leinwanddebüt, als alternder Slacker "Wooderson" in Richard Linklaters "Dazed and Confused". Tatsächlich zählt Matthew diese Rolle bis heutezu seinen liebsten, und benannte seine Produktionsfirma j.k. livin' - nach Woodersons Spruch: "Just keep livin', man."
Schließlich zog Matthew nach Los Angeles und hatte bereits nach 5 Tagen einen Vertrag mit der William Morris Agentur in der Tasche. Ebenso schnell ging es weiter: Nach nur einem kurzen Vorsprechtermin erhielt er 1995 eine Rolle neben Whoopie Goldberg und Drew Barrymore, in "Kaffee, Milch und Zucker". Er spielte einen sensiblen Cop, der seine flippige Frau über alles liebt, und sie trotzdem wegen Marijuana-Besitzes einsperren lässt.
Matthews großer Durchbruch kam 1996 in "Die Jury", neben Sandra Bullock und Samuel L. Jackson. Der Autor John Grisham wählte ihn persönlich für diese Rolle, nachdem er Brad Pitt, Woody Harrelson, und Val Kilmer abgelehnt hatte. MTV bescherte Matthew 1997 den Movie Award für die beste "Breakthrough Performance" (mit "Die Jury"). Und auch auf seine Privatleben wirkte sich der Film aus: Während der Dreharbeiten verliebte er sich in Bullock, mit der er insgesamt fünf Jahre zusammen blieb.
Im selben Jahr war er außerdem in "Contact" neben Jodie Foster zu sehen und in Steven Spielbergs "Amistad".
1999 war nicht gerade Matthews Jahr: "ED tv" bekam nur mäßige Kritiken, und im Herbst wurde er verhaftet- weil er mitten in der Nacht in seinem texanischen Eigenheim nackt Bongos spielte und sich bei der Festnahme der Staatsgewalt widersetzte. Heute nimmt er das mit Humor: Man sieht Matthew häufig in einem T-Shirt mit dem Aufdruck "Keiner versteht, was es bringt, nackt Bongos zu spielen".
2000 ging es wieder aufwärts, mit "U-571". Dabei stach er wieder mal einen großen Konkurrenten für die Rolle aus - Michael Douglas. Danach schien er sich als Leading Man für Chick Flicks - romantische Komödien - neu zu erfinden, mit "Wedding Planer - verliebt, verlobt, verplant" (2001), "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?" (2003) und "Zum Ausziehen verführt" (2006). Dazwischen gefiel er sich in Abenteuerrollen - als Drachenjäger im Fantasy-Flop "Die Herrschaft des Feuers" (2002) und als Ober-Abenteurer Dirk Pitt in "Sahara - Abenteuer in der Wüste". Bei den Dreharbeiten zu letzterem Streifen verliebte er sich in die spanische Schönheit Penélope Cruz, mit der er bis 2006 liiert war.
Über sein Privatleben hält Matthew sich sehr bedeckt - nur über seine Reiseleidenschaft plaudert er öfters. Mit dem Rucksack hat er bereits Australien, Südamerika und Afrika durchquert. Für sein größtes Laster hält er selbst das Priemen (Tabak kauen).
Ist eine Mrs. McConaughey in Sicht? Schwer zu sagen - nach den High Profile-Beziehungen mit Bullock und Cruz hält er sich mit Aussagen zu seinem Liebesleben bedeckt. Man sagt ihm allerdings zahlreiche Liebschaften nach, unter anderem mit Ashley Judd und Patricia Arquette.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.