Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sarah Paulson
Sarah Paulson
© BANG Showbiz

Sarah Paulson rettet Nicolas Cages Karriere

Als PR-Profi im Politdrama "The Runner"

Die Emmy- und Goldene Globe-nominierte Schauspielerin Sarah Paulson (American Horror Story, Game Change) übernimmt eine Rolle neben Nicolas Cage im Politdrama "The Runner", berichtet deadline.com. Cage tritt als Colin Price auf, ein idealistischer Kongreßabgeordneten in New Orleans, dessen dysfunktionales Privatleben durch einen Sexskandal nach dem BP-Ölleck von 2010 völlig entgleist. Paulson spielt eine kreative PR-Fee, die seine politische Karriere retten soll. Madeleine Stowe stellt Prices Frau dar. Der Produzent Austin Stark (Peter and Vandy, Happythankyoumoreplease) schrieb das Drehbuch und inszeniert den Film bereits seit Mai in New Orleans.
Paulson, die zuletzt in Nebenrollen der Kritiker-Favoriten Mud - Kein Ausweg und 12 Years a Slave auffiel, wird als nächstes neben Cate Blanchett und Rooney Mara im lesbischen Liebesdrama Carol zu sehen sein. Im Anschluss an "Runner" geht es für sie mit der vierten Staffel von "American Horror Story" weiter, die in den 1950ern spielt und den Titel "Freak Show" trägt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.