Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tom Hiddleston
Tom Hiddleston
© BANG Showbiz

Tom Hiddleston spielt Hank Williams

Hauptrolle in Musiker-Biopic

Inspiriertes Casting? Oder völlig daneben? Der britische Schauspieler Tom Hiddleston (Marvels "Loki", Only Lovers Left Alive) soll Hank Williams spielen und dabei auch selbst Hits wie "Your Cheatin’ Heart", "I’m So Lonesome I Could Cry" und "Hey Good Lookin" singen. "I Saw the Light" konzentriert sich laut deadline.com auf Williams rasanten Aufstieg zur Countrylegende - trotz Alkoholsucht, die auf einen schmerzhaften Wirbelsäulenschaden zurückging - bis zu seinem frühen Tod: Er verstarb 1953 mit 29 Jahren an Herzversagen. Der Produzent Marc Abraham (The Dallas Buyer's Club, Children of Men) schrieb das Drehbuch auf der Basis von Colin Escotts Williams-Biographie und plant, den Film auch zu inszenieren. Sein Regiedebüt gab er 2008 mit Flash of Genius. Die Dreharbeiten sollen im Oktober in Louisiana starten.
Hiddleston stand bis zum 17. Mai in Toronto für Guillermo del Toros Crimson Peak vor der Kamera. Vor "The Light" steht für ihn noch die Hauptrolle im SciFi-Drama "High Rise" an, die Verfilmung des gleichnamigen Romans von James Graham Ballard ("Das Reich der Sonne", Crash), der auf deutsch unter den Titeln "Der Block" und "Hochhaus" erschienen ist. Regie führt Ben Wheatley (Sightseers, Kill List).



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.