Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mad Max: Fury Road
Mad Max: Fury Road
© Warner Brothers

Online Film Critics Society: "Mad Max: Fury Road" bester Film 2015

Drei Preise für "Carol"

Die amerikanischen Online-Journalisten haben nun auch ihre Jahresbesten gekürt. Für die Online Film Critics Society ist "Mad Max: Fury Road" der beste Film des Jahres 2015. George Miller's Thriller räumte richtig ab und gewann noch drei weitere Preise für Regie, Kamera und Schnitt.

Ein ebenfalls großer Gewinner der 19. Ausgabe der Jahrespreise ist das Drama "Carol", dem gleich drei Ehrungen zuteil wurden: Phyllis Nagy gewann für das Drehbuch, Cate Blanchett als "Beste Hauptdarstellerin" und Rooney Mara als "Beste Nebendarstellerin".

Hier die vollständige Liste der Gewinner:

Bester Film:
"Mad Max: Fury Road"
Bester Animationsfilm: "Inside Out" ("Alles steht Kopf")
Bester nicht englischsprachiger Film: "The Assassin" (Taiwan)
Bester Dokumentarfilm: "The Look of Silence"
Bester Regisseur: George Miller ("Mad Max: Fury Road")
Bestes Originaldrehbuch:
Josh Singer und Tom McCarthy ("Spotlight")
Bestes adaptiertes Drehbuch: Phyllis Nagy ("Carol")
Beste Hauptdarstellerin: Cate Blanchett ("Carol")
Bester Hauptdarsteller: Michael Fassbender ("Steve Jobs")
Beste Nebendarstellerin: Rooney Mara ("Carol")
Bester Nebendarsteller: Oscar Isaac ("Ex Machina")
Beste Kamera: John Seale ("Mad Max: Fury Road")
Bester Schnitt: Margaret Sixel ("Mad Max: Fury Road")



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.