Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Elizabeth Banks
Elizabeth Banks
© Lionsgate Films

Elizabeth Banks plant Bescherung

Produzentin verkauft Rechte an "Mrs. Claus" an Universal

Weihnachten ist gerade erst vorbei, da bereitet Elizabeth Banks die nächste Bescherung vor. Die Schauspielerin, die auch als Regisseurin und Produzentin in Erscheinung tritt, hat an Universal Pictures die Verfilmungsrechte an dem Weihnachtsfilm-Projekt "Mrs. Claus" veräußert.

John Riggi, der bisher für das Fernsehen geschrieben hat - unter anderem für "30 Rock" - hat das Drehbuch über die Frau des Weihnachtsmanns geschrieben, die während der stressvollen Vorweihnachtszeit die Freuden und die Anstrengungen als Gattin des geschäftigsten Manns der Welt zu spüren bekommt. Banks wird den Streifen mit ihrer Brownstone Productions-Filmgesellschaft produzieren, die sie zusammen mit ihrem Ehemann Max Handelman leitet. Ob sie den Streifen inszenieren oder eine Rolle darin übernehmen wird, ist noch unklar.

Die 41-Jährige wird in diesem Jahr "Pitch Perfect 3" in Szene setzen und bereitet eine neue Version von "Charlie's Angels" ("Drei Engel für Charlie") und die Adaption des Fantasy-Romans "Red Queen" vor.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.