Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jason Isaacs
Jason Isaacs
© BANG Showbiz

Jason Isaacs bucht das "Hotel Mumbai"

Wahre Terror-Story

Armie Hammer und Dev Patel haben es schon gebucht, nun kommt Jason Isaacs dazu. Der Engländer wird in "Hotel Mumbai" mitwirken, wie "Deadline" berichtet. Der Thriller beruht auf wahren Ereignissen im Jahr 2008, als pakistanische Terroristen das Taj Mahal Palace Hotel in Indien angriffen und hunderte Hotelgäste für 68 Stunden als Geiseln festsaßen, während um sie herum geschossen wurde. Mehr als 160 Menschen starben - dass es nicht mehr wurden, war den heroischen Taten Einzelner zu verdanken.

Anthony Maras wird den Streifen in seinem Regiedebut nach seinem eigenen Drehbuch inszenieren. The Weinstein Company haben die Verleihrechte für die USA und Großbritannien bei den Filmfestspielen in Cannes erworben. Die Dreharbeiten haben Anfang des Monats im australischen Adelaide begonnen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.