Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Robert De Niro
Robert De Niro
© BANG Showbiz

Robert De Niro: "Donald Trump ist total verrückt!"

Schauspieler in Sarajevo: "Gott stehe uns bei"

Dass der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump und Robert De Niro keine Freunde sind, ist bekannt. Schon in der Vergangenheit haben sich die Beiden gegenseitig abfällig übereinander geäußert. So meinte Trump über Robert: "Er ist keine besonders große Leuchte." Zudem ist De Niro bekennender Demokraten-Wähler.

Am Freitag hat der Darsteller eine besonders harte Breitseite gegen Trump abgefeuert. Auf dem 22. Sarajevo Film Festival, wo er für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde, bezeichnete der 72-Jährige den Unternehmer während einer Podiumsdiskussion als "vollkommen verrückt". Was Trump erzähle, sei unsinnig und lächerlich. Ihm komme die Ironie am Ende von "Taxi Driver" in den Sinn, der auf dem Festival gezeigt wurde, "wenn Travis Bickle gefeiert wird. Das ist auch heute für uns in gewisser Weise von Bedeutung. Leute wie Donald Trump sollten nicht da sein, wo sie sind. Gott stehe uns bei!"



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.