Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
© BANG Showbiz

Mia Wasikowska und Greta Gerwig reisen auf die "Bergman Island"

Englischsprachiges Debut von Mia Hansen-Love

In Cannes werden am Rande der Filmfestspiele weitere Projekte angeschoben. So sucht die französische CG Cinema mit Produzent Charles Gillibert ("Personal Shopper") derzeit Finanziers für "Bergman Island", das englischsprachige Debut der französischen Regisseurin Mia Hansen-Løve ("Alles was kommt"). Als Darsteller konnten bereits Greta Gerwig, Mia Wasikowska und John Turturro gewonnen werden.

"Bergman Island" spielt auf der schwedischen Insel Faro, der Heimat des Filmemachers Ingmar Bergman. Dort reist ein amerikanisches Paar Drehbuchautoren in den Sommerferien hin, um sich von dem Ort, der in Verbindung zu dem berühmten Regisseur steht, für ihre jeweiligen Drehbücher inspirieren zu lassen. Während sie an ihren Skripts arbeiten, verwischen sich vor der Kulisse der wilden Landschaft Realität und Fiktion.

Der Film wird im Sommer 2018 vor Ort gedreht werden, wenn sich der Geburtstag von Ingmar Bergman zum 100. Mal jähren wird, wie "Screen Daily" meldet.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.