Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Mark Wahlberg bestverdienender Schauspieler der Welt

Drei Inder und Jackie Chan in Top Ten

Eine Woche nach der Veröffentlichung der Damenliste hat das Magazin "Forbes" nun enthüllt, wer nach ihren Schätzungen der bestverdienende Schauspieler der Welt im Zeitraum Juli 2016 bis Juni 2017 gewesen ist. Wie bei den Damen, wo Emma Stone Jennifer Lawrence knapp an der Spitze ablöste, gibt es auch bei den Herren einen neuen Bestverdiener.

Mark Wahlberg ist die Nummer eins mit einem geschätzten Verdienst von 68 Millionen Dollar, die sich hauptsächlich aus seinen Gagen für "Transformers: The Last Knight" und den im November startenden "Daddy's Home 2" ergeben. Der letztjährige Spitzenreiter Dwayne Johnson kommt auf den zweiten Rang mit 65 Millionen Dollar, die aus seiner Gage für "Baywatch" und der TV-Serie "Ballers" stammen, wo ihm HBO 650 000 Dollar pro Episode zahlen. Bronze geht an Vin Diesel mit 54 Millionen Dollar, die zum Großteil von "The Fate of the Furious" ("Fast & Furious 8") stammen.

Etwas überraschend ist Adam Sandler Vierter. Inzwischen laufen dessen Filme nicht mal mehr im Kino, sondern im Internet auf Netflix an - und aus dem Deal mit dem Streaming-Dienst stammt auch der Löwenanteil seiner 50 Millionen Dollar. Fünfter ist Jackie Chan mit 49 Millionen Dollar, gefolgt von Robert Downey Jr. mit 48 Millionen Dollar und Tom Cruise mit 43 Millionen Dollar. Auf den Plätzen acht bis zehn rangieren mit Shah Rukh Khan, Salman Khan and Akshay Kumar drei indische Stars, die 38 bis 35 Millionen Dollar an Gagen eingestrichen haben.

Für die Aktivistinnen gleicher Bezahlung in der Filmindustrie sind diese Zahlen Wasser auf den Mühlen. Mit ihren 26 Millionen Dollar kann sich die bestbezahlte Emma Stone nicht mal unter die ersten zehn Männer mischen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.