Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Dwayne Johnson
Dwayne Johnson
© BANG Showbizz

Dwayne Johnson überragt alle

"Forbes"-Liste: The Rock kassierte 2016 am meisten

Ladies first! Aber nun sind die Gentlemen dran.

Nachdem das "Forbes"-Magazin am Dienstag seine Gagen-Schätzungen der bestbezahlten Schauspielerinnen der Welt veröffentlichte, sind gestern die Zahlen für die Akteure bekannt gegeben worden. Mit einem Namen an der Spitze, den man dort nicht unbedingt erwartet hat.

Hätte einem vor einem Jahrzehnt ein Augure geweissagt, dass ein ehemaliger Wrestler die Riege der bestbezahlten Darsteller anführen würde, hätte das wohl für mehr als ein Stirnrunzeln gesorgt. Doch hier ist er: Dwayne Johnson alias The Rock, der Robert Downey Jr. im Fiskaljahr 2015/16 als Hollywood-Goldesel abgelöst hat. Mit unglaublichen 64 Millionen Dollar verdiente der 44-Jährige dank der Erfolgsfilme "San Andreas", "Fast and Furious 7" und "Central Intelligence" und den Gagen für die bereits abgedrehten "Baywatch" und "Fast and Furious 8", die jeweils im April 2017 in die Kinos kommen werden. Insgesamt hat Johnson damit doppelt so viel verdient als im Vorjahreszeitraum.

Auf den Plätzen zwei und drei folgen Jackie Chan mit 61 Millionen Dollar und Matt Damon mit 55 Millionen Dollar, die hauptsächlich auf den Riesenerfolg mit "The Martian" zurückgehen. Damon hat seine Einnahmen um 120 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbessert. Ein prominenter Rückkehrer in die Top Ten ist Harrison Ford, der zuletzt 2009 auf der Liste aufgetaucht war. Bei ihm macht sich die Gage für "Star Wars: The Force Awakens" bemerkbar.

Aus der Liste herausgefallen sind Liam Neeson, Seth Rogen, Chris Hemsworth und Channing Tatum.

Bei den nackten Zahlen wird die unterschiedliche Bezahlung zwischen Mann und Frau besonders deutlich: Jennifer Lawrence hat als bestverdienende Schauspielerin nur 46 Millionen Dollar in den vergangenen zwölf Monaten erhalten.

Hier die "Forbes"-Liste (in Euro):

1. Dwayne Johnson - 57 Millionen Euro.
2. Jackie Chan - 54 Millionen Euro
3. Matt Damon - 48 Millionen Euro
4. Tom Cruise - 47 Millionen Euro
5. Johnny Depp - 42 Millionen Euro
6. Ben Affleck - 38 Millionen Euro
7. Vin Diesel - 31 Millionen Euro
8. Shah Rukh Khan - 30 Millionen Eur
8. Robert Downey Jr. - 30 Millionen Euro
10. Akshay Kumar - 28 Millionen Euro


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.