Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Blake Lively und Ryan Reynolds
Blake Lively und Ryan Reynolds
© BANG Showbiz

Blake Lively und Ryan Reynolds spenden 2 Millionen Dollar

Geld geht an Menschenrechtsorganisationen

Blake Lively und Ryan Reynolds tun Gutes. Mal wieder.

Das Promipaar hat gestern bekannt gegeben, 2 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke zu spenden. 1 Million Dollar gehen an den NAACP Legal Defense und Educational Fund, der sich seit fast 80 Jahren gegen Rassendiskriminierung und für ethnische Chancengleichheit einsetzt. Die andere Million Dollar erhält das Young Center for Immigrant Children's Rights, die für die Rechte von Einwandererkindern eintreten.

"Wir sind überwältigt von der Hingabe dieser beiden Organisationen nicht nur an Gerechtigkeit und Demokratie, sondern Menschlichkeit", erklären die Darsteller. "In den vergangenen Jahren hat sich unser Blickwinkel erweitert, und wir haben erkannt, dass wir alles Mögliche tun müssen, um mehr Mitgefühl und Empathie in dieser Welt zu befördern. Geschichte wird gerade jetzt geschrieben. Wir sind dankbar, Organisationen zu unterstützen, die so vielen eine Stimme geben."

Blake und Ryan haben bereits in der Vergangenheit gespendet. Reynolds unterstützt "F- Cancer" und die Michael J. Fox-Stiftung, während Lively mit "Chime for Change" involviert ist, einer globalen Initivative, die unter anderem von Beyonce und Salma Hayek gegründet worden ist.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.