Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Taika Waititi bei den Dreharbeiten zu Thor: Ragnarok
Taika Waititi bei den Dreharbeiten zu Thor: Ragnarok
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Taika Waititi für "Star Wars" im Gespräch

Disney setzen auf "Jojo Rabbit"-Regisseur

Mit "Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker" findet die neue "Star Wars"-Trilogie gerade ihr erfolgreiches Ende in den Lichtspielhäusern. Nun richten Walt Disney Studios ihren Blick auf die Zukunft der Sternenkrieger und haben laut "The Hollywood Reporter" dazu Taika Waititi kontaktiert.

Der Regisseur hat für das Haus mit der Maus bereits für deren Marvel Cinematic Universe vor drei Jahren mit "Thor: Ragnarok" einen der stärksten MCU-Beiträge geliefert und ist aktuell für zwei Oscars für seine Komödie "Jojo Rabbit" nominiert; der Film hat insgesamt sechs Nominierungen auf sich vereinen können. Derweil feiern Fans der Disney+-Serie "The Madalorian" den Neuseeländer für dessen Inszenierung der letzten Episode der ersten Staffel.

Wann es mit einem von Waititi geleiteten "Star Wars" weiter gehen wird und ob dieser auf die Leinwände oder die Computerbildschirme kommen würde, ist noch offen. Zunächst einmal wird der Filmemacher ins Marvel-Universum zurückkehren und im Sommer "Thor: Love and Thunder" inszenieren, der am 5. November 2021 in die Kinos kommen soll.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.