VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Geplatzte Verlobung

Minnie Driver und Josh Brolin trennen sich

Nach einem halben Jahr Verlobung haben sich Minnie Driver und Josh Brolin ohne Angaben von Gründen getrennt

Das war ja eine kurze Verlobung - bis zum Traualtar hat es jedenfalls für Minnie Driver ("Zurück zu dir") und Josh Brolin ("Hollow Man") nicht mehr gereicht. Überraschend gab die Sprecherin der Britin, Ame Van Iden, vorgestern per Pressemitteilung bekannt, dass die Schauspieler "sich entschlossen haben, ihre Hochzeitspläne aufzugeben. Ihre Entscheidung fiel im beiderseitigen Einvernehmen." Gründe für die Aufkündigung der knapp sechsmonatigen Verlobung wurden nicht genannt. Mitgeteilt wurde lediglich, dass es keinerlei konkrete Hochzeitspläne gegeben habe.

Die 31jährige und der Amerikaner hatten sich im Sommer 1998 bei den Dreharbeiten zu dem Thriller "Slow Burn" kennengelernt, der vergangenen Herbst nur auf Video in den USA herauskam, und waren seit Oktober 1998 auch für die Öffentlichkeit sichtbar befreundet.

Josh hat bereits einen Sohn und eine Tochter aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Alice Adair ("Beverly Hills Cop 2"), mit welcher der 33jährige von 1989 bis 1992 verheiratet gewesen ist. Trotz der Scheidung lebten die Zwei jahrelang auf Brolins Ranch, um die Kinder gemeinsam großzuziehen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.