VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Brad Pitt ergreift die Flucht

Mr. und Mrs Smith verzweifelt gesucht

Exodus der Hauptdarsteller: Nach Nicole Kidman hat nun auch Brad Pitt das Doug Liman-Projekt „Mr and Mrs Smith“ wegen Terminkonflikten verlassen

Regisseur Doug Liman dürfte wenig Freude am Casting für sein Filmprojekt „Mr. and Mrs Smith“ haben. Nachdem vor einigen Wochen bereits Hauptdarstellerin Nicole Kidman wegen angeblicher Terminkonflikte Lebewohl sagte, hat nun auch ihr männliches Gegenstück Brad Pitt die Flucht ergriffen.

Pitts Abschied aus dem Projekt ist angeblich die Folge wenig fruchtbarer Versuche, einen ebenbürtigen Ersatz für Kidman zu finden. Zwar stand Liman in Verhandlungen mit Catherine Zeta-Jones und Angelina Jolie, die hatten jedoch beide kein Plätzchen frei in ihrem Terminkalender. Nach einigen Wochen Suche musste auch Pitt sich dem Termindruck beugen – unter anderem stehen für ihn noch die Dreharbeiten zu dem Sequel „Ocean’s Twelve“ auf dem Plan. Und so stand Liman mit seiner Story um ein Auftragsmörder-Ehepaar, dass sich gegenseitig umbringen soll, wieder allein da.

Der Zwang, sein Leading-Couple nun völlig neu zu besetzen, ist für Liman möglicherweise eine große Chance. Nach dem Willen des Regisseurs soll Mr. Smith nun von jemandem gespielt werden, der an den Allerweltsnamen schon gewöhnt ist: Ein Angebot an Will Smith ist angeblich bereits unterwegs.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.