VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Mexikanische Wasserleiche

Salma Hayek eine Freitaucherin?

In dem von James Cameron geplanten Film über das Freitaucherpaar Audrey Mestre und Fransisco Ferreras soll Salma Hayek die weibliche Hauptrolle übernehmen

Schauspielerin Salma Hayek schnappt nach Luft – in James Camerons geplantem Film über Freitaucher. Den "Titanic"-Regisseur zieht es ein weiteres Mal für eine feucht-tragische Liebesgeschichte in die Unterwasserwelt, die Mexikanerin Hayek soll ihm dabei als Wasserleiche dienen. In dem Film nach einer realen Begebenheit soll sie die Freitaucherin Audrey Mestre spielen, die im vergangenen Jahr bei einem Rekordversuch ums Leben kam. Die gebürtige Französin hatte den Extremsport von ihrem kubanischen Mann Fransisco "Pipin" Ferreras erlernt, den sie in Mexiko kennen gelernt hatte.
Ferrera plant in wenigen Tagen den Tieftauchrekord seiner verstorbenen Frau in jenem mexikanischen Resort zu brechen, in dem er sie das erste Mal traf. James Cameron wird mit einem Filmteam vor Ort sein, um den Rekordversuch aufzuzeichnen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.