VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Schottischer Schatten-Schurke

Robert Carlyle spielt Durza in "Eragon"

Der Schotte Robert Carlyle ("Ganz oder gar nicht") schließt sich dem Fantasy-Epos "Eragon" an

Der Schotte Robert Carlyle ("Ganz oder gar nicht") schließt sich dem Fantasy-Epos "Eragon" an. Er wird den Schatten-Schurken Durza spielen. Regie führt Stefen Fangmeier, nach einem Drehbuch von Peter Buchman, das auf dem gleichnamigen Bestseller von Christopher Paolini beruht.
Die Geschichte dreht sich um einen Bauernjungen, der eines Tages ein Drachenei entdeckt und dann feststellt, dass er selbst der Letzte der Rasse der Drachenreiter ist – die leider von seinem tyrannischen Herrscher verboten wurde, der auch bereits nach dem Ei fahnden lässt.
Die Dreharbeiten begannen am 1. August in Budakeszi, Ungarn. In der Titelrolle wird der Newcomer Ed Speleers zu sehen sein. Mit dabei sind außerdem Jeremy Irons, Djimon Hounsou (("Constantine", "Die Insel") und John Malkovich, der allerdings nur für zwei Tage im Herbst für den Film vor der Kamera stehen wird.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.