VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Vier Neuzugänge bei "The Proposal"

Akerman, Steenburgen, Nelson und Mandvi gesellen sich zu Sandra Bullock

Kurz vor Drehstart ist die Besetzung der romantischen Komödie "The Proposal" komplett: Zu Sandra Bullock und Ryan Reynolds gesellen sich Malin Akerman, Mary Steenburgen, Craig T. Nelson und Aasif Mandvi

Malin Akerman ("27 Dresses"), Mary Steenburgen ("Die Fremde in Dir"), Craig T. Nelson ("Die Eisprinzen") und Aasif Mandvi ("Mitten ins Herz - ein Song für Dich") stoßen kurz vor Drehstart zur Besetzung der romantischen Komödie "The Proposal", die bis dato Sandra Bullock und Ryan Reynolds ("Vielleicht, vielleicht auch nicht") allein bestritten.
Bullock spielt eine schwierige Chefin, die ihren jungen Assistenten (Reynolds) zwingt, sie zu heiraten - weil sie sonst nämlich abgeschoben würde. Nicht etwa in ein Entwicklungsland, sondern nach Kanada...
Peter Chiarelli schrieb das Drehbuch zu der kuriosen "Green Card"-Variante. Anne Fletcher ("27 Dresses", "Step Up") wird den Film ab der nächsten Woche inszenieren.

Bullock (43) scheint sich auf Zicken zu spezialisieren: Zuletzt hat sie die Komödie "All About Steve" abgedreht. Darin spielt sie eine exzentrische Kreuzworträtsel-Enthusiastin, die sich einbildet, ein CNN-Kameramann (Bradley Cooper) sei ihre einzig wahre Liebe. Um ihn davon zu überzeugen, reist sie ihm quer durch die Staaten hinterher. Wann der Film in hiesigen Kinos zu sehen sein wird, ist noch offen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.