VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Saoirse auf See

Mit Danny DeVito, Morgan Freeman und Pierce Brosnan

Die irische Aufsteigerin Saoirse Ronan ("Abbitte") hat die Titelrolle in Danny DeVitos Verfilmung von "The True Confessions of Charlotte Doyle" ergattert. Weitere Hauptrollen übernehmen Morgan Freeman und Pierce Brosnan

Danny DeVito bereitet derzeit sein erstes Regiewerk nach "Der Apartment Schreck" (2003) vor, für das sich bereits Morgan Freeman ("Wanted"), Pierce Brosnan ("Mamma Mia!") und Saoirse Ronan ("Abbitte", "The Lovely Bones") verpflichtet haben. Freeman und Brosnan sind außerdem als Koproduzenten dabei. Im September starten die Dreharbeiten.

"The True Confessions of Charlotte Doyle" wird ein historischer Abenteuerfilm und beruht auf dem gleichnamigen Roman von Avi (Edward Irving Wortis), den DeVito selbst adaptiert hat.
Ronan spielt die Titelrolle, ein unerschrockenes 13jähriges Mädchen aus der amerikanischen Oberschicht, das 1832 nach Ende eines Schulaufenthalts von England zurück in die USA reist und auf dem Schiff zwischen dem skrupellosen Kapitän Jaggery und seine meuterische Besatzung, angeführt vom geheimnisvollen schwarzen Schiffskoch Zachary, gerät.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.