VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ridley Scott inszeniert "Alien"-Prequel

Nach einem Skript von Jon Spaihts

Scott inszeniert für 20th Century Fox ein Prequel zu "Alien", dem SciFi-Klassiker, mit dem ihm vor dreißig Jahren der Durchbruch gelang

Wie das Branchenmagazin Variety berichtet, inszeniert Ridley Scott für 20th Century Fox ein Prequel zu "Alien", dem SciFi-Klassiker, mit dem ihm vor dreißig Jahren der Durchbruch gelang.
Der bisher unbekannte Durchstarter Jon Spaihts wird das Drehbuch zur Vorgeschichte schreiben. Keanu Reeves engagierte ihn für Warner Bros.' SciFi-Projekt "Shadow 19", nachdem er ihn durch die Weltraum-Romanze "Passengers" entdeckte - angeblich eines der besten unproduzierten Drehbücher von 2007, das Morgan Creek nun mit Reeves in der Hauptrolle auf den Weg bringen wird. Das "Passengers"-Drehbuch brachte Spaihts auch das Treffen mit Fox und Scotts Produktionsfirma Scott Free ein.
Fox hat ihn außerdem für die Überarbeitung des Drehbuchs zu "The Darkest Hour" beauftragt, das Timur Bekmambetov ("Wächter des Tages", "Wächter der Nacht") mit Tom Jacobson produzieren wird. Nebenbei beschäftigt Spaihts sich noch mit "Children of Mars" - für Disney und Scott Rudin - und irgendwann in naher Zukunft soll er auch für Sony eine neue Version von "St. George and the Dragon" zuwege bringen.


.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.