VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprio
© 2007 Warner Bros. Ent.

DiCaprio macht blau:

"The Deep Blue Goodbye"

Leonardo DiCaprio spielt den Slacker-Privatdetektiv Travis McGee, in der Verfilmung von John D. MacDonalds Krimi "The Deep Blue Goodbye"

20th Century Fox bringt "The Deep Blue Goodbye" ins Kino, die erste Filmversion der Krimiserie um Travis McGee, von John D. MacDonald ("Kap der Angst"). Leonardo DiCaprio treibt das Projekt seit einiger Zeit vorwärts: Er hat sich für die Hauptrolle verpflichtet und wird den Film auch produzieren, mit seiner Appian Way-Firmenpartnerin Jennifer Davisson Killoran, Amy Robinson (u.a. "Aus Liebe zum Spiel", "From Hell", Julie und Julia") und Peter Chemin. Das Drehbuch schreibt Dana Stevens ("Aus Liebe zum Spiel", "Stadt der Engel").
"The Deep Blue Goodbye" [deutscher Titel: Abschied in Dunkelblau] spielt in den 60ern und dreht sich um den schäbigen Privatdetektiv Travis McGee, der beim Pokern das Hausboot Busted Flush gewinnt und fortan in Floridas Sümpfen vor sich hin schippert. Sein Leben dreht sich gewöhnlich um Raubfische, hübsche Miezen und Gin. Doch dann soll er für die Tänzerin Cathy Kerr den psychopatischen Dieb und Vergewaltiger Junior Allen dingfest machen...
Wann die Produktion startet, ist offen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.