VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Neues von DiCaprio: "Hoover", mit Stone in "The Deep Blue"

Leonardo DiCaprio verhandelt derzeit mit Clint Eastwood über die Hauptrolle in "Hoover

Laut Deadline New York verhandelt Leonardo DiCaprio derzeit mit Clint Eastwood und dem Produzenten Brian Grazer über die Hauptrolle in "Hoover", ihrem Biopic des umstrittenen FBI-Gründers J. Edgar Hoover (*1895, † 1972). Die Dreharbeiten sollen im Herbst starten, nach einem Drehbuch von Dustin Lance Black (Milk). Hoover war zuletzt in Gestalt von Billy Crudup auf der Leinwand zu sehen, in Michael Manns Public Enemies. Bob Hoskins spielte ihn in Oliver Stones Politiker-Biopic "Nixon" (1995).
Apropos Stone: Er ist der erste Kandidat für die Regie von "The Deep Blue Goodbye". DiCaprio treibt das Projekt schon seit längerer Zeit vorwärts - er übernimmt Produktion und Hauptrolle. Das Drehbuch schrieben Dana Stevens (Aus Liebe zum Spiel, Stadt der Engel) und Kario Salem (The Score), nach dem gleichnamigen Roman [deutscher Titel: Abschied in Dunkelblau] von John D. MacDonald. Die Story dreht sich um den schäbigen Privatdetektiv Travis McGee, der in den 1960ern beim Pokern das Hausboot "Busted Flush" gewinnt und fortan in Floridas Sümpfen vor sich hin schippert - bis ein komplizierter Fall seine Slackeridylle zunichte macht.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.