VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sean Penn in 'What Just Happened?'
Sean Penn in 'What Just Happened?'
© Concorde Film

Robin Wright ohne Penn

Scheidung nach 14 Jahren Ehe

Nach drei zurückgezogenen Anläufen sind Sean Penn und Robin Wright nun offiziell geschieden

Die Scheidung von Sean Penn und Robin Wright - bis Anfang diesen Jahres noch Wright Penn - ist nun amtlich und das laut dem People-Magazin bereits seit dem 22. Juli. Die beiden Schauspieler teilen sich das Sorgerecht für ihren Sohn Hopper Jack (17) - die gemeinsame Tochter Dylan Frances ist mit 19 bereits volljährig.
Wright hatte im August 2009 die Scheidung von Penn beantragt, aufgrund von "unvereinbaren Differenzen". Schon Ende 2007 hatte sie die Scheidung eingereicht, im April 2008 wurde der Antrag dann zurückgezogen. Im April 2009 setzte er dann den Antrag auf - und zog ihn im Mai wieder zurück. Das Schauspielerpaar hatte sich auch in den 90ern bereits eine zeitlang getrennt, während der er eine längere Beziehung mit der Sängerin Jewel einging.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.