oder

Stephen Dorff (50)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 29. Juli 1973 in Atlanta, Georgia (USA)
Name: Stephen Dorff Jr.
Größe: 173 cm

Bildergalerie

Krieg der Götter - Stavros (Stephen Dorff), Theseus...Bryk)Krieg der Götter - In Hyperions Gefangenschaft: Die...orff)Krieg der Götter - Theseus (Henry Cavill) und sein...rff).Somewhere - Stephen Dorff am Set im Gespräch mit...ppolaSomewhere - Elle Fanning und Stephen Dorff in der...lobbySomewhere - Stephen Dorff

Biographie

Stephen Dorff wurde in Atlanta, Georgia, geboren. Seine Eltern waren Nancy und Steve Dorff, ein Komponist. Aus über 2000 jungen Männern weltweit wurde er für die Rolle des "PK" in John G. Avildsens 'Im Glanz der Sonne' (1992) ausgewählt. Für seine Leistung erhielt er den Preis 'Male Star of Tomorrow' von der National Association of Theater Owners. Dorff sammelte eine beeindruckende Liste von Bildschirm-Credits, vor allem mit dem Film 'Blade' (1998), in dem er Wesley Snipes gegenüberstand und den 'Best Villain' bei den MTV Movie und Blockbuster Entertainment Awards gewann. Er spielte auch mit Susan Sarandon in 'Earthly Possessions' (1999), einem Roman von Anne Tyler über eine unwahrscheinliche Romanze zwischen einem ungeschickten Bankräuber und seiner Geisel. Weitere Credits umfassen 'XIII: Die Verschwörung' (2008), 'Entropy' (1999), 'Blood & Wine' (1996) mit Jack Nicholson, und gegenüber Harvey Keitel in 'City of Crime' (1997). Er trat als fünfter Beatle, Stuart Sutcliffe, in Iain Softleys 'BackBeat - Die Wahrheit über die Beatles' (1994) auf, und als der berüchtigte Candy Darling in 'I Shot Andy Warhol' (1996). Er spielte in Oliver Stones 'World Trade Center' (2006), 'Der Hades-Faktor' (2006), '0.45' (2006) mit Milla Jovovich, 'Shadowboxer' (2005) mit Cuba Gooding Jr. und Helen Mirren, und dem Disney-Thriller 'Cold Creek Manor - Das Haus am Fluss' (2003), mit Dennis Quaid und Sharon Stone. Stephen erschien als desillusionierter Hollywood-Schauspieler und alleinerziehender Vater Johnny Marco in Sofia Coppolas 'Somewhere - Verloren in Hollywood' (2010), das beim Filmfestival von Venedig 2010 einen Goldenen Löwen gewann. Dorff wurde zuletzt in das Prequel von Texas Chainsaw Massacre 'Leatherface - The Source of Evil' (2017) und den Fantasy-Familienfilm 'Albion: Rise of the Dannan' (2016) besetzt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.