VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Trey Parker (48)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 19. Oktober 1969 in Conifer, Colorado
Name: Randolph Severn Parker III
Größe: 185 cm

Biographie

Vier Grundschüler mit losem Mundwerk erleben haarsträubende Abenteuer, und empörte Moralapostel sehen rot: Mit "South Park" schufen Trey Parker und Matt Stone 1997 eine Cartoon-Serie, die aus dem Nichts heraus so schnell fester Bestandteil der US-Popkultur wurde wie zuvor nur "Die Simpsons". Die vergleichsweise primitive Animation und der vulgäre Humor gehören zum Konzept der ätzenden Satire auf den ganz normalen amerikanischen Kleinstadtwahnsinn. Der Mann hinter den Kulissen ist ein echtes Multitalent: Trey Parker wurde am 19.10.1969 in einem Städtchen in Colorado geboren, das später das Vorbild für "South Park" abgeben sollte. Auf der Universität lernte er Matt Stone kennen. Während die anderen Filmstudenten sich für Kunstkino begeisterten, drehten die beiden mit Begeisterung krude Zeichentrickfilme. Ihr erstes größeres Projekt war "Cannibal! The Muscial" (1996), eine billig produzierte Geschichte um Kannibalen im Wilden Westen. Parker schrieb das Drehbuch und die Songs, führte Regie und spielte auch die Hauptrolle. Als ein Produzent auf die beiden aufmerksam wurde und sie um einen kurzen Weihnachts-Cartoon bat, war das die Geburtsstunde von "South Park". Der 5-minütige "The Spirit of Christmas" machte bald die Runde in Hollywood, und um die geplante Serie entbrannte ein Preiskrieg. Der bis dahin unbedeutende Sender "Comedy Central" machte das Rennen, der Rest ist Fernsehgeschichte. 1999 kam "South Park" ins Kino - "Bigger, Longer & Uncut". Für den Song "Blame Canada" erhielt Parker sogar eine Oscar-Nominierung. Zwischendurch hatte er in "Orgazmo" (1997), der Geschichte eines Mormonen im Porno-Business, wieder einmal Drehbuch, Regie und Hauptrolle übernommen. Zusammen mit Matt Stone spielte er 1998 in "BASEketball", einer Komödie des "Nackte Kanone"-Schöpfers David Zucker.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.