VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Pressekonferenz zum Kinofilm 'Die Legende von...HBONE
Pressekonferenz zum Kinofilm 'Die Legende von Aang' in der Astor Film Lounge Berlin am 14. Juli 2010 - JACKSON RATHBONE
© ShamrockPhoto/Norbert Kesten für Paramount Pictures Germany

Jackson Rathbone (33)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 21. Dezember 1984 in Singapur
Name: Monroe Jackson Rathbone V
Größe: 177 cm

Hat drei Schwestern

Ist farbenblind

Spielt in der Band "100 Monkeys", mit seinen Schulfreunden Jerad Anderson und Ben Graupner

Wer ist Dein Promi-Schwarm?
"Bryce Dallas Howard. Ich finde, sie ist eine unglaubliche Schauspielerin und eine sehr schöne junge Frau. Ich glaube außerdem, dass sie weit ausserhalb meiner Liga steht, also träum ich einfach weiter..."
Aus einem Fragebogen des 17 Magazines

Was wäre deine ultimative Rolle?
"Neben Jack Nicholson in eine Film aufzutreten, den Clint Eastwood inszeniert und der von David Mamet geschrieben wurde - als menschenfeindlicher, von Drogen verwirrter, freigeistiger Rocksänger."
Aus einem Interview mit twilightlexicon.com

Bildergalerie

Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 1 -...elli)Pressekonferenz zum Kinofilm 'Die Legende von...HBONEPressekonferenz zum Kinofilm 'Die Legende von...HBONEPressekonferenz zum Kinofilm 'Die Legende von...GTJENPressekonferenz zum Kinofilm 'Die Legende von...GTJENPressekonferenz zum Kinofilm 'Die Legende von...GTJEN

Biographie

Jackson Rathbone kam als Monroe Jackson Rathbone V in Singapur zur Welt. Seine Familie stammt aus Louisianna, doch die beruflichen Reisen des Vaters führten die Familie unter anderem nach Indonesien (Maydan und Jakarta), London und Norwegen. In den USA lebte Jackson in Connecticut, Kalifornien und schließlich in Midland, Texas. Dort begann er in der sechsten Klasse, Theater zu spielen, in der Jugendgruppe The Pickwick Players. Schließlich zog er nach Michigan um, wo er die Prestigeträchtige Privatschule Interlochen Arts Academy - eine auf Kunst spezialisierte High School - besuchte. Jackson konzentrierte sich vor allem auf klassisches Theater (besonders Shakespeare) und trat beim Southwest Shakespeare Festival als Ferdinand in "Der Sturm" auf.
Nach der Schule plante Jackson eigentlich, an der Royal Scottish Academy zu studieren. Sein Schulfreund Ben Graupner lud ihn jedoch für einen Sommer zu sich nach Los Angeles ein und stellte Jackson seiner Managerin, Pat Cutler, vor – die ihn sofort unter Vertrag nahm und ihn zu Filmschauspielstunden mit Jeremiah Comey schickte. Nach mehreren Vorsprechterminen landete Jackson dann eine Moderatorenrolle beim Disney Channel, für den er Stars wie Hillary Duff interviewte. Daraufhin beschloss er, die Uni erstmal warten zu lassen und zog mit Boyd zusammen. Die beiden machten sich zusammen auch als Musiker einen Namen, mit kleineren Gigs in und um L.A. Schließlich gründeten sie ihr eigenes Studio Prolifik Productions – in ihrem Wohnzimmer.
2005 landete Jackson einen Part in der ABC-Familienserie "Beautiful People". Seine erste größere Filmrolle folgte 2006, in "Pray for Morning", einem Thriller von Cartney Wearn.
2008 kam dann der Durchbruch: Mit einer prägnanten Nebenrolle als Vampir Jasper in der Teenieromanze "Twilight" wurde Rathbone zum Star.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.