VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Willkommen in Marwen
Willkommen in Marwen
© Universal Pictures International

Zum Video: Willkommen in Marwen

Willkommen in Marwen (2018)

Welcome to Marwen

US-Drama: "Terminal"-Regisseur Robert Zemeckis verfilmt die wahre Geschichte des Künstlers und Malers Mark Hogancamp, der sich sein eigenes Miniaturdorf zwecks Trauma-Verarbeitung baute.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im April 2000 ändert sich das Leben des Malers Mark Hogancamp (Steve Carell) schlagartig. Weil er in einer Bar zugibt, gerne auch mal in High-Heels zu schlüpfen, wird er von fünf Hooligans brutal zusammengeschlagen. Tagelang liegt Hogancamp daraufhin im Koma und muss im Anschluss alltägliche Dinge wie Essen und Laufen neu erlernen. Um das Erlebte zu verarbeiten, entschließt sich der Künstler einige Zeit später für eine ganz eigene, individuelle Form der Therapie: Er beginnt damit, in seinem Garten ein belgisches Miniaturdorf aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs zu errichten. Das Dorf nennt er Marwencol und immer öfter flüchtet sich Hogancamp in seine kleine Wunderwelt aus Figuren und Puppen. Bald baut er zu einigen Figuren des Dorfes eine besondere Beziehung auf – und gleichzeitig droht die Gefahr, dass Hogancamp völlig den Bezug zur Realität verliert.

Bildergalerie zum Film

Welcome to MarwenWillkommen in MarwenWillkommen in MarwenWillkommen in MarwenWillkommen in MarwenWillkommen in Marwen


FilmkritikKritik anzeigen

Die Geschichte, die der neue Film von Robert Zemeckis erzählt, hat sich tatsächlich so zugetragen. Nachdem Hogancamp aus dem Koma erwachte musste er feststellen, dass er sich kaum mehr an sein altes Leben erinnern kann. Die Hirnschädigungen waren zu massiv. Außerdem kam noch eine posttraumatische Belastungsstörung hinzu, durch die Hogancamp den Vorfall aus dem Jahr 2000 immer wieder durchlebte. [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2018
Genre: Drama
Länge: 116 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 28.03.2019
Regie: Robert Zemeckis
Darsteller: Steve Carell als Mark Hogancamp / Cap'n Hogie, Falk Hentschel, Matt O'Leary
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Dumbo - Poster
News
Deutsche Filmstarts: Tim Burton goes Disney
Robert Redford verabschiedet sich als "Ein Gauner & Gentleman"
Aquaman - Poster
News
US-Filmstarts: "Aquaman" taucht auf
"Mary Poppins" kehrt zurück
Steve Carell
News
Steve Carell spielt in "Marwencol"
Hauptrolle in Robert Zemeckis' neuem Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.