oder
Zum Video: Ich bin dein Mensch

Ich bin dein Mensch (2021)

Fantasy-Tragikomödie: Eine Frau soll drei Wochen mit einem humanoiden Roboter verbringen, der als ihr Idealpartner programmiert wurde.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Alma (Maren Eggert) lebt in Berlin und forscht als Wissenschaftlerin am Pergamonmuseum. Sie wurde als Testperson ausgewählt, um an einer Studie teilzunehmen: Eine Mitarbeiterin (Sandra Hüller) des Unternehmens Terrareca bringt sie mit dem humanoiden Roboter Tom (Dan Stevens) zusammen, der darauf programmiert wurde, ihren zuvor erfassten Vorstellungen eines perfekten Mannes sowohl äußerlich als auch charakterlich exakt zu entsprechen.

Für drei Wochen soll Tom nun bei Alma wohnen. Anschließend soll diese in einem Gutachten eine Einschätzung darüber abgeben, ob eine künstlichen Intelligenz wie Tom Menschenrechte erhalten sollte. Zunächst fühlt sich Alma in der Situation merklich unwohl.

Bildergalerie zum Film

Ich bin dein MenschIch bin dein Mensch - 93% aller deutschen Frauen...vens)Ich bin dein Mensch - Maria Schrader (re.) mit ihren...eums.Ich bin dein Mensch - Am Set Maria & Maren im Tanzclub.Ich bin dein Mensch - Die Mitarbeiterin des...enschIch bin dein Mensch - Dr. Stuber (JürgenTarrach, Mi)...iebe.


FilmkritikKritik anzeigen

In "Ich bin dein Mensch" verbindet die Regisseurin Maria Schrader ("Liebesleben") eine humorvolle Love Story mit nachdenklichen Tönen und Science-Fiction-Elementen. Das Drehbuch, das sie gemeinsam mit Jan Schomburg verfasste, basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Emma Braslavsky. Es geht um die Frage, was Menschen und Maschinen voneinander unterscheidet – und was wir brauchen, um [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2021
Genre: Komödie
Länge: 105 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 01.07.2021
Regie: Maria Schrader
Darsteller: Maren Eggert als Alma, Dan Stevens als Tom, Sandra Hüller als Employee
Verleih: Majestic Filmverleih GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.