Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Männerherzen

Männerherzen (2009)

Komödie: Fünf Männer, fünf Lebensentwürfe, fünf Geschichten um Frauen, Freundschaft, Fairness, um Sportgeist, Verführungskünste, (Über)Lebenskampf usw. – um nichts weiter eben als den Sinn des LebensUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 21 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Fünf Prototypen des „starken Geschlechts“ auf der Suche nach der großen Liebe und ein wenig Glück in einer Zeit, in der Männer längst nicht mehr genau wissen, was es heißt, „ein Mann“ zu sein und was Frauen eigentlich von ihnen erwarten. Der sympathische Chaot Philipp (Maxim Mehmet) steht beruflich vor dem Aus, als ihm Gelegenheitsfreundin Nina (Jana Pallaske) eröffnet, dass er Vater wird.

Seinem Freund Niklas (Florian David Fitz) dagegen, einem erfolgreichen Werber, scheint alles zugelingen, Ehe und Eigen heim warten. Wenn da nicht diese Panik wäre, sich festzulegen…

Musikproduzent und Womanizer Jerome (Til Schweiger) stellt sich diese Frage erst gar nicht – für ihn ist das Leben ein einziger Rausch. Nur der unglaublich betreuungsintensive Schlagerstar Bruce (Justus von Dohnányi) kann ihn aus der Fassung bringen. Während der verlassene U-Bahn-Führer Roland (Wotan Wilke Möhring) mit allen Mitteln um seine Ex-Frau kämpft, verzweifelt Günther (Christian Ulmen) fast an seiner Einsamkeit. Da ist schon die Frage an der Supermarktkasse, ob er Treueherzen sammelt, ein echter Hoffnungsschimmer.

„Love is a battlefield“ – aber gibt es ein schöneres Gefühl als Verliebtsein? Fünf Lebensentwürfe, die turbulent aufeinander prallen, fünf Wahrheiten, die berühren. Zum Glück sitzt dicht unterm Herzen auch das Zwerchfell… Männer haben’s schwer, nehmen’s leicht.

Bildergalerie zum Film

MännerherzenMännerherzenMännerherzenMännerherzenMännerherzenMännerherzen


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2009
Genre: Komödie
Länge: 100 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 08.10.2009
Regie: Simon Verhoeven
Darsteller: Christian Ulmen, Til Schweiger, Florian David Fitz
Verleih: Warner Bros.

Awards - Deutscher Filmpreis 2010


ZusatzinformationAlles anzeigen

  • 50% aller Männer singen, wenn sie allein im Auto sind. (DIE ZEIT, Nr. 25 vom 14.06.2006)
  • 80% der in Flensburg registrierten Verkehrssünder sind Männer. (ARD, 24.04.08)
  • 62% [...mehr] der 25-54 jährigen sind verheiratet. (DIE ZEIT, Nr. 25 vom 14.06.2006)
  • 67% der Ehemänner sind übergewichtig. (DIE ZEIT, Nr. 25 vom 14.06.2006)
  • Jeder dritte Ehemann betrügt seine Frau. (Bild vom 10.07.09)
  • Wenn ein Mann sich heute erstmals traut, ist er im Durchschnitt 33 Jahre alt.
  • Vor zehn Jahren lag das Durchschnitts-Heiratsalter bei Männern noch bei 29 Jahren. (Statistisches Bundesamt Berlin)
  • 94% der Männer finden es o.k., noch mal mit ihrer Ex zu schlafen. (Petra Umfrage, 26.06.07)
    Knapp 10 Prozent würden mit der Freundin ihres besten Freundes schlafen.(Spiegel Umfrage, 2008)
  • 28 Prozent der männlichen Studenten brechen ihr Studium ab. (Informationsdienst Wissenschaft, 22.07.02)
  • Pro zusätzlichen cm Körpergröße verdienen Männer 0,6% mehr Gehalt. (DIE ZEIT, Nr. 25 vom 14.06.2006)
  • Männer werden durchschnittlich mit 33,1 Jahren zum ersten Mal Vater.(DIE ZEIT, Nr. 21 vom 13.05.2004)
  • Männer wünschen sich im Schnitt 1,59 Kinder. (Kinderwunschstudie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung, 2006)
  • Männer putzen ihre Wohnung im Schnitt 1 h 52 Minuten in der Woche.(DIE ZEIT, Nr. 25 vom 14.06.2006)
  • Männer brauchen täglich 24,6 Minuten im Bad. (Spiegel-Umfrage, 2008)
  • Rund 3350 Stunden ihres Lebens brauchen sie für die Rasur. 70% duschen nicht täglich. (DIE ZEIT, Nr. 25 vom 14.06.2006)

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
FFA stockt Referenzmittel um 2 Mio. auf
Constantin Film dreifacher FFA-Branchentiger 2010?
Kein Bild vorhanden :(
News
LOLA 2010
Die "Deutsche Filmakademie" gibt die Vorauswahl für die LOLA 2010 bekannt





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.