VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Regisseur Christopher Nolan
Regisseur Christopher Nolan
© 2007 Warner Bros. Ent.

The Dark Knight Rises... in Pittsburgh

Industriestadt wird zu Gotham City

Gotham City zieht von Chicago in die alte Stahlmetropole Pittsburgh um

Gotham City zieht um, von Chicago nach Pittsburgh: Christopher Nolan wird "The Dark Knight Rises" in der von der Stahlindustrie geprägten Metropole im Bundesstaat Pennsylvania inszenieren. "Pittsburgh ist eine schöne Stadt," gab der britische Regisseur in einem Statement gegenüber der Lokalzeitung Pittsburgh Post-Gazette kund. "Wir haben hier alles gefunden, wonach wir gesucht haben, und ich freue mich darauf, den Sommer mit unserem letzten Batman-Film in Pittsburgh zu verbringen."<br> Dawn Keezer, die Direktorin des Pittsburgh Film Office, verriet der Zeitung, dass die Dreharbeiten zwischen vier und sechs Wochen andauern und sich überwiegend auf die Innenstadt konzentrieren werden: "Sie legen immer noch die letztendlichen Drehorte fest. In was sie sich wirklich verliebt haben, ist die vielfältige Architektur und die Gebäude, die wir immer noch im Zentrum und der näheren Umgebung haben."
Die Stadt hat eine lange Tradition als Filmlocation: Gedreht wurden dort - unter anderem - "I Am Number Four" (2011), "Love and other Drugs" (2010), Zack And Miri Make A Porno (2008), Anatomie einer Entführung (2004), Die Wonder Boys (2000), Dogma (1999), Independence Day (1996), "Die durch die Hölle gehen" (1978), "Eraserhead" (David Lynch, 1977), "Verdammt sind sie alle" (1958), "Die Entscheidung" (1945), sowie sämtliche Zombiefilme von George A. Romero.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.