VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
James Franco
James Franco
© BANG Showbiz

"Heilige Scheiße, bin ich ein Glückspilz"

James Franco macht sich über Dating-Gerüchte lustig

Der Schauspieler findet Gerüchte, denenzufolge er Ashley Benson, Kristen Stewart und Selena Gomez daten soll, seltsam

James Franco zerstreut mit einem Artikel in der Huffington Post Gerüchte, die besagen, er hätte mit Ashley Benson, Selena Gomez und Kristen Stewart angebändelt: "Ich habe außerdem gehört, dass ich Selena Gomez, Kristen Stewart und Ashley Benson daten würde. Heilige Scheiße, bin ich ein Glückspilz. Ich wünschte, tatsächlich näher als in der 13. Reihe des Kinos, in dem Kristen ihr 'On the Road'-Interview gab, gewesen zu sein, aber das war ich nicht - nicht nur habe ich nicht mit ihr gesprochen, ich war auch nicht im SoHo Haus, wohin ich sie angeblich eingeladen hatte. Was Gomez und Benson angeht, das sind Biebers Mädchen und ich würde es nicht wagen, mich mit dem Biebs einzulassen. Ich habe gehört, er will mir in den Arsch treten. Huch!" On the Road - Unterwegs, für den er selbst vor drei Jahren vergeblich neben Josh Hartnett vorsprach, hat Franco indes stark beeindruckt: "Beim Zuschauen dankte ich Walter Salas, dass er den Film gemacht hat. Die Bilder waren so schön; es war, als würde er eine Verpflichtung für die toten Beatpoeten erfüllen. Die Schauspieler waren alle großartig."
Dass Franco derzeit überhaupt Zeit für Liebschaften bleibt, ist fraglich: In Mississippi inszeniert er diese Tage nach seinem eigenen Drehbuch die Verfilmung von William Faulkners Als ich im Sterben lag, in der er auch selbst auftritt. Die Wochenenden, sowie jeden weiteren freien Tag verbringt er in Los Angeles, wo er als Dozent für Schauspiel und Kreatives Schreiben arbeitet. Direkt im Anschluss an "Dying" geht es für Franco mit Paul Haggis' Episodendrama Dritte Person weiter. Im Kino ist er ab März 2013 wieder zu sehen, in der Hauptrolle von Die fantastische Welt von Oz.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.