Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Alex Pettyfer
Alex Pettyfer
© BANG Showbiz

Alex Pettyfer erlebt "Endlose Liebe"

Mit Gabriella Wilde

Pettyfer und Wilde spielen die Hauptrollen in einem Drama nach dem gleichnamigen Roman von Scott Spencer

Alex Pettyfer (Magic Mike) und Gabriella Wilde (Die drei Musketiere) spielen die Hauptrollen in "Endless Love", nach dem gleichnamigen Roman von Scott Spencer, der 1981 schon einmal von Franco Zeffirelli mit Brooke Shields und Martin Hewitt in den Hauptrollen verfilmt wurde. Die beiden Briten setzten sich laut dem Hollywood Reporter bei Vorsprechterminen im Februar gegen Sarah Bolger (TV-Serien "Once Upon a Time", "The Tudors"), Olivia Cooke (The Quiet Ones), Sophie Lowe (Tage am Strand) und Brenton Thwaites (Save Your Legs) durch. Die Story dreht sich um die obssessive Liebesbeziehung zweier Teenager. Regie führt Shana Feste (Country Strong), der auch den ersten Drehbuchentwurf von Joshua Safran überarbeitete.
Pettyfer stand zuletzt für Der Butler vor der Kamera, ein Star-besetztes Historiendrama, das vorraussichtlich Anfang 2014 in die Kinos kommt. Wilde ist ab dem 05. Dezember in einer Neuauflage von Stephen Kings Carrie zu sehen. Abgedreht hat sie außerdem Squatters, ein Drama um ein junges obdachloses Paar, das in ein vorübergehend unbewohntes Anwesen in den Pacific Palisades zieht.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.