Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Acht mögliche Titel für den nächsten "Superman"

Warner Bros. soll sich Namen gesichert haben

Warner Bros hat sich angeblich eine Liste mit möglichen Titel für den Film gesichert, der bis jetzt unter dem Arbeitstitel "Batman vs. Superman" gehandelt wird. Die Internetseite 'Fusible' berichtet, dass das Filmstudio sich über das auf Online-Markenschutz spezialisierte Unternehmen MarkMonitor die acht folgenden Namen gesichert habe:

- Man of Steel: Battle the Knight

- Man of Steel: Beyond Darkness

- Man of Steel: Black of Knight

- Man of Steel: Darkness Falls

- Man of Steel: Knight Falls

- Man of Steel: Shadow of the Night

- Man of Steel: The Blackest Hour

- Man of Steel: The Darkness Within

Die Fortsetzung des ersten Superman-Films mit Henry Cavill in der Hauptrolle, soll 2015 ins Kino kommen. Für die Rolle des Batman wurde bereits Hollywoodstar Ben Affleck gecastet. Der Oscar-Preisträger bekam vor kurzem sogar einen äußerst wichtigen Ratschlag von Christian Bale, der von 2005 bis 2008 den Dark Knight spielte: Bale riet dem 41-Jährigen, doch bitte darauf zu achten, erst auf die Toilette zu gehen und erst dann in den hautengen Batman-Ganzkörperanzug zu schlüpfen. Alles andere könnte unangenehm werden...


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.