Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Paul Walker mit Dwayne Johnson
Paul Walker mit Dwayne Johnson
© Cover Media

Dwayne Johnson: Paul Walker war vor allem ein Vater

"Es war immer das Nummer 1-Thema, über das wir sprachen"

Der Schauspieler erinnerte sich an seinen Freund und Co-Star ("Into the Blue"), der am Samstag bei einem Autounfall ums Leben kam. Laut des ehemaligen Wrestlers war der Leinwandstar ein bodenständiger Mann, für den seine Familie stets an erster Stelle kam. Auf seine Lieben habe er immer aufgepasst: "Das war eins der interessantesten Dinge an Paul: Seine Zurückhaltung, im Rampenlicht zu stehen und ein Star zu sein", befand Johnson gegenüber 'Entertainment Weekly'. "Er war von der Arbeit angetrieben, die ihm erlaubte, sich um seine Familie - die Nummer 1 für ihn - zu kümmern. Das gab ihm auch die Kraft und den Einfluss, Menschen, die in einer Krise steckten, zu helfen."
Der Actionstar erzählte dann, dass Walker und er sich zum ersten Mal trafen, als sie sich in ihren Zwanzigern befanden. Schnell wurde eine große Gemeinsamkeit sichtbar: Liebe und Hingabe für ihre Kinder. "Es war immer das Nummer 1-Thema, über das wir sprachen. Wir sprachen über albernen Kerle-Kram, seine schnellen Autos und meine Pickups, oder wir sprachen über die wunderschöne Energie von Hawaii - aber kamen letztendlich immer zum Familienthema zurück", enthüllte der Darsteller.
Weiter gab Johnson preis, dass sein Kollege ein wundervoller, liebender Vater war, der Freude daraus zog, sein Kind aufwachsen zu sehen. Als er von dem Tod des Freundes erfuhr, musste der Hüne sofort an Walkers 15jährige Tochter Meadow denken. "Im Besonderen an das wunderschöne und wichtige Band zwischen einem Vater und seiner Tochter und wie wir beide das über die Jahre begriffen", verriet der Leinwandstar seine ersten Gedanken nach dem Tod seines Freundes. "Als mich die Neuigkeit erreichte, dass er starb, waren die ersten Worte, die aus meinem Mund kamen: 'Er hat eine Tochter'. Es ist sehr traurig. Wir können nur hoffen, dass ihre letzte Zeit zusammen wunderschön und stark war und eine unglaubliche Erinnerung ist."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.