VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Oscar Isaac ersetzt Javier Bardem in "A Most Violent Year"

Hauptrolle neben Jessica Chastain

Oscar Isaac (Inside Llewyn Davis) ersetzt Javier Bardem, in der männlichen Hauptrolle von "A Most Violent Year". Regie führt J.C. Chandor (Der grosse Crash - Margin Call). Bardem verließ das Projekt wegen Unstimmigkeiten über das Drehbuch, wie Chandor dem Hollywood Reporter verriet: "Es war sehr traurig, dass es - nachdem ich acht Monate lang mit Bardem an dem Drehbuch arbeitete - auseinander ging. Wir konnten es einfach nicht schaffen. Aber, als ich diese Probleme mit Bardem hatte, befand sich die Antwort genau vor meinen Augen." Chandor und Isaac trafen sich seit Mai mehrmals auf Filmfestivals, die sie mit All Is Lost (Hauptrolle: Robert Redford) und Inside Llewyn Davis (Regie: Joel und Ethan Coen) besuchten. Beide können sich schon jetzt Hoffnungen auf Oscar-Nominierungen machen. "Llewellyn" erhielt unter anderem den Großen Preis der Jury in Cannes, Isaac wurde als bester Hauptdarsteller bei den Independent Spirit Awards nominiert. Bei letzteren erhielt Chandor eine Nominierung für den besten Regisseur.
Über die Handlung von "Violent Year" ist bisher nicht viel bekannt: Der Film spielt im New York des Jahres 1981 und dreht sich um einen Einwanderer, welcher dank der in der Stadt grasierenden Korruption und dem Besitzer einer Ölfirma schnell aufsteigt. Für eine weitere Hauptrolle ist laut The Wrap Stanley Tucci im Gespräch. Jessica Chastain, die schon vor Bardem besetzt wurde, kannte Isaac noch von der Schauspielschule, berichtet Chandor: "Es passt wirklich super, da Jessica sich für Oscar einsetzte, weil sie Klassenkameraden in Juilliard waren. Und er ist einfach dieser Charakter." Isaac wurde in Guatemala geboren. Seine Mutter ist Guatemaltekin, sein Vater Kubaner. Die Familie emigrierte schließlich in die USA und Isaac wuchs in Miami auf.
Die Dreharbeiten zu "A Most Violent Year" starten Ende Januar in New York.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.