Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Judy Greer zieht in die "Jurassic World"

Neuzugang beim Reboot der Reihe

Judy Greer (Carrie) schließt sich laut The Wrap der Besetzung von "Jurassic World" an. Sie gesellt sich zu Parks and Recreation-Star Chris Pratt, Irrfan Khan (Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger), Bryce Dallas Howard (50/50 - Freunde fürs Über(leben)), Ty Simpkins (Insidious Chapter 2), B.D. Wong - der bereits in "Jurassic Park" auftrat - Vincent D'Onofrio ("Law & Order"), Jake Johnson (TV-Serie "New Girl") und Nick Robinson (The Kings of Summer). Die Handlung setzt zwanzig Jahre nach dem ersten Teil an. Pratt spielt einen ehemaligen Soldaten, Howard eine Wissenschaftlerin. Simpkins und Robinson treten als ihre Neffen auf. D'Onofrio soll den Schurken des Films darstellen - mehr ist zu seiner Rolle bisher nicht bekannt. Die Regie übernimmt Colin Trevorrow (Journey of Love), nach einem Drehbuch, das er zusammen mit Derek Connolly schrieb. Steven Spielberg betreut das vierte Dinosaurier-Abenteuer als Produzent. Der Kinostart ist für den 4. Juni 2015 angesetzt.
Greer hat zuletzt zwei weitere potentielle Blockbuster abgedreht, Planet der Affen - Revolution und A World Beyond, ein SciFi-Abenteuer von Damon Lindelof.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.