Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Steve Jobs mit Seth Rogen als Steve Wozniak
Steve Jobs mit Seth Rogen als Steve Wozniak
© Universal Pictures International Germany

Steve Wozniak preist Michael Fassbender als "Steve Jobs"

"Dachte, ich sehe Steve"

Am Samstagabend feierte "Steve Jobs", das Drama von Danny Boyle um den Apple-Gründer, Premiere auf dem Telluride Film Festival, wo es hervorragend aufgenommen wurde. Einer derjenigen, die den Universal Pictures-Streifen preisen, ist Steve Wozniak, der Mitgründer von Apple. Laut "Deadline" lobte Wozniak, der im Film von Seth Rogen dargestellt wird, besonders die Leistung von Michael Fassbender in der Titelrolle, aber auch den Rest der Besetzung mit Rogen, Kate Winslet und Jeff Daniels. "Ich habe eine Rohfassung gesehen, und dachte, dass ich tatsächlich Steve Jobs und all die Anderen sehe, und nicht Schauspieler, die sie verkörpern. Ich ziehe meinen Hut von Danny Boyle und Drehbuchautor Aaron Sorkin, dass sie das so richtig hinbekommen haben", meinte Wozniak.

Auf dem Filmfestival hatte Boyle vor der Aufführung erklärt, "Steve Jobs" sei seine bisher anspruchsvollste Produktion gewesen: "Ich bin normalerweise ein sehr impulsiver Regisseur und unterhalte mit schnellen Schnitten, aber was Sie heute Abend sehen werden, ist vollkommen verschieden. Die Herausforderung bestand darin, einen Raum für die Schauspieler zu schaffen, um diese außerordentlichen Szenen auszuspielen."

"Steve Jobs" kommt am 12. November 2015 in die Kinos.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.