Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Kristen Stewart
Kristen Stewart
© BANG Showbizz

Kristen Stewart gibt Regiedebut

Kurzfilm über Macht aus weiblicher Sicht

Kristen Stewart wird ihr Regiedebut geben - allerdings erstmal im kleinen Rahmen. Die Aktrice wird eine von zwölf Regisseurinnen, Drehbuchautorinnen und Animationskünstlerinnen sein, die einen Kurzfilm für die "ShatterBox"-Reihe drehen wird, welche die "Dynamik der Macht" erforschen soll. Auftraggeber ist der Digitalverlag Refinery29, wie "The Hollywood Reporter" meldet.

Das erste Projekt in dieser Reihe ist bereits fertig und soll seine Premiere auf den Filmfestspielen von Cannes feiern, die in genau einer Woche eröffnet werden: Chloë Sevigny hat "Kitty" gedreht. Stewart's Kurzfilm heißt "Water"; weiteres ist nicht bekannt. Die 25-Jährige hatte bisher lediglich vor zwei Jahren ein Musikvideo für den Song "Take Me to the South" von Sage + The Saints in Szene gesetzt.

Eine der Schauspielerinnen, die ebenfalls in das "ShatterBox"-Projekt involviert ist, ist Gabourey Sidibe. Sie gibt ihr Kurzfilmregiedebut mit "A Tale of Four Woman".


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.